Lymphdrainage

Unter der manuellen Lymphdrainage versteht man die Aktivierung des Lymphabflusses durch physiotherapeutische Techniken.

Hierbei wendet der Physiotherapeut verschiedene Griffe an, um den Rückfluss der Lymphflüssigkeit zu steigern.

Die Lymphdrainage kann aus verschiedenen Gründen angewendet werden z.B. bei einer Lymphabflussstörung oder einfach zur besseren Regeneration nach dem Sport.

Des Weiteren gibt es einige Hilfsmittel, die je nach Diagnose und Rücksprache mit dem Arzt genutzt werden können. Dazu gehören einfache Kompressionssportstrümpfe oder in der Therapie Medical Flossing.